Mango Chutney

Sauce, Dipp

0
309
Mango Chutney mit Samosa

Ich liebe die indische Küche. Da bleibt es nicht aus, dass ich mich auch an die indische Küche herantaste. Der Duft beim kochen ist so inspirierend und macht Lust auf mehr, mehr Lust auf Freestyle-Cooking.

Ich habe dieses Rezept ausprobiert und ich kann euch sagen, es ist so lecker.

img_9424

  • 1 feste noch nicht so reife Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 1/2 Teelöffel Chilli-Pulver
  • Kokosöl

Du kannst mit den Zutaten auch variieren. Nehme Zutaten die dir besonders gut schmecken und kreiere dein eigenes Chutney.

Zubereitung:

1/2 Mango, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer mit dem Zitronensaft fein pürieren. Die andere Mango-Hälfte in kleine Würfel schneiden und zu dem Püree geben.

Kokosöl im Topf erhitzen und das Püree in den Topf geben, kurz anbraten und umrühren. Jetzt kannst du die Gewürze dazu geben, die Hitze runter stellen und das ganze mit einem halben Glas Wasser ca. 45 Min. aufkochen lassen. Bitte immer wieder umrühren und abschmecken. Wenn du das Chutney ein bisschen „süsser“ oder „schärfer magst, kannst du noch einen 1 TL Zucker oder Chillipulver dazu geben. Wenn die Mango jetzt schön weich gekocht ist, kannst du den Topf vorm Herd nehmen. So sieht mein Mango Chutney aus:

fullsizerender-3

Zum Mango Chutney esse ich gerne selbstgemachte Samosa.

Das Rezept findest du hier: Samosa mit Kürbis- / Süsskartoffel Füllung

Viel Spass beim nachkochen. Schmeckt dir mein Mango Chutney Rezept?

Freue mich sehr über dein Feedback.

Guten Appetit und lass es dir schmecken.

Deine Liberty Taste

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT