Exotische Kürbis-/Süsskartoffel-Suppe

Vorspeise

0
890

Wem eine Kürbis-/Süsskartoffel-Suppe immer zu langweilig war, ist hier genau richtig. Hier erwartet dich eine exotische-leicht scharfe Kürbis-Süsskartoffel-Suppe.

Was musst du einkaufen:

Für die Suppe:
img_8142

1 Hokkaido Kürbis
1 Süsskartoffel
1 Knolle Ingwer
1 grosse Zwiebel / oder 2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Orange (für die Suppe benötigst du aber nur eine halbe)
1 Dose Kokosmilch – 400 ml
Kokosöl
Madras-Curry-Pulver
Salz / Pfeffer
Balsamico Creme

Für die Toppings (gerne auch Garnitur genannt):
fullsizerender-3

Kokosraspel
Kürbiskerne
1/2 Orange
Halbe Süsskartoffel
Viertel Hokkaido Kürbis
Kokosmilch
Salz
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Madras Curry-Pulver

Hast du alles zusammen? Dann kann es losgehen? Als erstes würde ich dir empfehlen ein bisschen vor zu arbeiten

  • Zwiebel/Knoblauch schälen und in Würfel schneiden
  • 3/4 vom Kürbis aushöhlen und in Würfel schneiden. Der Hokkaido-Kürbis kann mit Schale  verwendet werden (nicht zu kleine Würfel – wird eh püriert)
  • 1/2 Süsskartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden
  • Ingwer schälen und in Würfel schneiden.

So – jetzt geht es ans kochen.
Herd einschalten – 1 Esslöffel Kokosöl in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch kurz anbraten und im Anschluss die Süsskartoffel/Kürbis und den Ingwer dazu geben. 1 Esslöffel (je nach schärfe Grad auch 2 Esslöffel) Madras-Curry-Pulver, Salz/Pfeffer und kurz dazu geben.
Dann gibst du NICHT die komplette Kokosmilch in den Topf. Du musst noch eine kleine Schale ca. 50 ml mit Kokosmilch für die Garnitur aufbewahren. So, jetzt kannst du die restliche Kokosmilch (350 ml) und ein halbes Glas Wasser zu dem Gemüse geben. Deckel drauf und bei schwacher Hitze aufkochen lassen.

Den Backofen bitte auf 180 Grad vorheizen.

Im Idealfall hast du jetzt du jetzt noch 1 Viertel Hokkaido-Kürbis, 1/2 Süsskartoffel & die Kokosmilch übrig.
Den Hokkaido-Kürbis und die Süsskartoffel würfeln. Die Kokosmilch mit einer Prise Salz, 1 Teelöffel Madras-Curry-Pulver, 1 Teelöffel Honig und die halbe Orange vermischen. Das  ganze in eine grosse Schale geben und mit den Kokosraspeln vermengen.
Backpapier auf den mittleren Rost geben und das Gemüse auf den Rost legen.

img_8109

Bei 180 Grad ca. 20 Minuten gold braun.

Jetzt wieder zurück zur Suppe.
Um das Gemüse zu pürieren, brauchst du jetzt einen Zauber(pürier)-Stab. Das Gemüse pürieren und mit Salz/Pfeffer/Madras-Curry-Pulver abschmecken. Die halbe Orange in die Suppe auspressen und nochmal mit dem Zauber(pürier)-Stab pürieren. Wenn dir die Suppe noch zu sämig ist, kannst du sie mit Wasser verdünnen.
fullsizerender-4

Die Suppe nochmal aufkochen lassen und abschmecken. Und wie schmeckt Sie?

Wenn das Gemüse im Backofen weich aufgebacken und goldbraun ist, kannst du das Gemüse aus dem Backofen nehmen.

Suppe in eine Suppenschüssel geben und mit dem Gemüse aus dem Backofen, die Kürbiskerne und (je nach Geschmack) mit Balsamico Creme anrichten.

img_8122Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

Deine Liberty Taste

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT